Freiwilligkeit

Warum freiwillig zum Grünen Kreuz?

Soziales Engagement nimmt für immer mehr junge Menschen eine wichtige Rolle ein.

Daher ist das Projekt des Freiwilligen Sozialen Jahres eine tolle Möglichkeit, einen Einblick in das spannende Arbeitsleben von einem Rettungssanitäter*In zu erhalten.

Was erwartet mich?

  • Theoretische Ausbildung
    (100 Stunden)

  • Anschließende Zwischenprüfung

  • Praktikum im Rettungsdienst
    (Etwa 160h in 4 Wochen)

  • Kommissionelle Abschlussprüfung zur/m RettungssanitäterIn

  • Implementierung in ein Dienstrad im Rettungsdienst

Interesse?

Datenschutzerklärung*

Lenas Freiwilliges-Soziales-Jahr